Warmblutstute Gidran

Oesterreichische Warmblutstute ZARA von Rehberg
    Landesreservesiegerin Steiermark 2001

Warmblutstute beim Wettkampf

Warmblutstute beim Training

Genuegend Auslauf in freier Natur ist ein MUSS fuer unsere Pferde auch im Winter



Seit 20 Jahren werden am Reiterhof Pferde aller Rassen gezuechtet. Pionierarbeit leistete Hr. Gerhard Brandstaetter auf dem Gebiet der Warmblutzucht, denn er war schon vor 30 Jahren am Ankauf dt. Warmblutstuten und Hengste (z.B. die ersten war liz.Engadin u. liz.Dukat) für die Oesterreichische Zucht beteiligt. Nach langer Aufbauarbeit stellte sich, dank des weit vorrausschauenden Blickes und des ausgezeichneten Fachwissens der verdiente Erfolg ein.

Beispielsweise nahm der Imposantsohn IDOL dreimal hintereinander bei Europameisterschaften in der Military teil. Die Weltmeistertochter BASTIANE wurde 1990 bei der 1. Landesstutenschau in Pachern bei Graz Championatsstute im Springen. Weiters qualifizierten sich im Spitzenfeld der Oesterreichischen Nachwuchszucht MAXWELL von Medemo und DIAMANT von Dynamit bei der Elitefohlenschau in Rothenturn 1992 (Kaernten). MAXWELL konnte als Sieger der Eliteschau hervorgehen.

Hannoveraner Junghengste aus eigener Zucht

Besonders stolz sind wir am Reiterhof das beste Oesterreichische Springpferd gezuechtet zu haben. Es handelt sich um DIAMANT von Dukat, der schon 1992 durch eine besondere Leistungsbereitschaft und Springfreudigkeit zu den besten Sportpferden unseres Landes gezaehlt hat. 1993 konnte er mit seiner Reiterin Siegfried Schlemmer wieder als bestes oesterreichisch gezogenes Springpferd hervorgehen und setzte seine Erfolgen auch in den Folgejahren bestechend fort.

Im Jahr 2000 errang die 4-jaehrige BALFOUR-Tochter TABEA, gezogen am Reiterhof den ersten Platz bei der steirischen Warmblutstutbuchaufnahme beim Championat in Poellau.

Oesterreichische Warmblutstute ZARA von Rehberg Landesreservesiegerin 2001 Bundesland Steiermark

In Graz-Pachern fand im Jahr 2001 wieder die zentrale Warmblutstutbuchaufnahme des Landes Steiermark statt. Dabei konnte Irene Zimmermann aus Ramsau am Dachstein in der Gruppe der 5-jaehrigen und aelteren Stuten trotz großer Konkurrenz mit der oesterreichischen Warmblutstute ZARA von Rehberg den Landesreservesieger erringen. Dieser Erfolg stellt wiederum die gute Arbeit von Irene Zimmermann eindrucksvoll unter Beweis.

Durch unsere Zuchtbemühungen werden laufend Warmblutpferde, der verschiedener Linien angeboten, wir lassen unsere jahrzehntelange Erfahrung in die Zucht einfliessen, sollten sie sich dafür interessieren eines dieser traumhaften Sportpferde zu erwerben, wenden sie sich bitte an uns, wir beraten sie fachmaennisch und sind ihnen gerne behilflich bei der Suche ihres Taumpferdes.